Bausachverständigenbüro Dieter Jentsch in Berlin - Erstellung von Baugutachten, Bauberatung, Baubetreuung, Bauabnahme, Wertermittlung, Beweissicherung, Mediation und Hauskaufberatung

Ihre Immobilie in sachkundigen Händen

... durch Ihren Baugutachter in Berlin-Brandenburg

Schiedsgutachten

Kommt es bei Sachmängeln oder Bauschäden zu Unstimmigkeiten zwischen den Vertragsparteien, ist die Hinzunahme eines fachkundigen, neutralen Sachverständigen empfehlenswert. Dieser stellt den umstrittenen Sachverhalt für beide Vertragspartner verbindlich fest und versucht eine einvernehmliche Einigung, ohne eine Seite zu bevorteilen, zu erzielen.

Mit der geschlossenen Schiedsgutachtenvereinbarung verpflichten sich beide Streitparteinen im Gutachten bestimmte Zweifels- und Streitfragen nicht vor staatliche Zivilgerichte zu bringen, sondern die Klärung mittels Schiedsgutachter herbeizuführen. Die Schiedsgutachterentscheidung ist für beide Parteien grundsätzlich bindend, das vom Schiedsgutacher festgestellte Ergebnis kann von einem Gericht aufgehoben werden, wenn es offenbar unbillig ist.

Schon bei Vertragsschluss kann eine Schiedsgutachtenvereinbarung mit vereinbart werden. Sollten über tatsächliche Umstände Unklarheiten oder Meinungsverschiedenheiten entstehen, die wesentlich für die Erfüllung des Vertrages sind, so werden diese zu einer Einigung mittels Schiedsgutachten geführt. Für die Erstellung eines Schiedsgutachten werden von beiden Parteien einvernehmlich der Streitgegenstand konkretisiert. Mit Bewertungsmethoden und Entscheidungskriterien werden durch den Schiedsgutachter Feststellungen getroffen, die als verbindliche Grundlage zur Entschedung des strittigen Sachvehalts von den Vertragspartnern anerkannt wird.